40. Internationales Hi-Point Meeting in Zürich-Oerlikon

Am 5. und 6. März 2022 fand das 40. Internationale Hi-Point Meeting statt. Das starke Feld war gespickt von Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Olympischen Spiele, Welt- und Europameisterschaften! Darunter waren auch Finalisten aus Tokio, wie Henning Mühlleitner, 4ter über 400 Freistil und Josif Miladinov, 8ter über 100m Delfin sowie weitere international erfahrene Schwimmerinnen und Schwimmer wie z.B. Sascha Turetski, Ramon Klenz, Thierry Bollin, Maxim Lobanovszkij, Bente Fischer, Farida H. Osman und Marlene Hüther. 

Einige Schweizer Schwimmerinnen und Schwimmer der Jugend- und Junioren-Alterskategorien nutzten diesen Wettkampf als zusätzliche Qualifikationsmöglichkeit für das European Youth Olympic Festival (EYOF) und die Junioren Europameisterschaften (JEM). Der Einzug in die Finals war dementsprechend in manchen Disziplinen alles andere als einfach.

Der STL startete mit 16 Schwimmern und Schwimmerinnen. Etwas weniger als geplant, da eine Grippe im STL rumging. Grzegorz unterstützte uns an beiden Tagen. Am Samstagmorgen konnten viele Bestzeiten geschwommen werden. Am Nachmittag standen 2 B-Finals an. Gian German wurde 16ter in 100m Rücken und Even Quarri 11ter in 200m Brust. Gian konnte seine Bestzeit vom Vormittag nicht ganz halten, zeigte aber ein gutes Rennen. Even schwamm am Nachmittag etwa gleich schnell wie am Morgen. Am Sonntag ging der Wettkampf wieder um 9 Uhr los. Das Einschwimmen war angenehmer als am Vortag, da viele Schwimmer am RZO in Uster waren. Für die Finals am Sonntag konnten sich Maayana Wagner über 100m Rücken, Leona Giaimo und Jaël Jost über 200m Delfin und Gian Germann über 200m Rücken qualifizieren. Maayana wurde im Final 7te, Leona 12te und Jaël 14te. Gian konnte seine persönliche Bestzeit im Final nochmal um fast eine Sekunde unterbieten. Er wurde im Final 12ter.

Nach langem waren auch wieder Zuschauer erlaubt. Dies nutzten viele Eltern der Schwimmer des STL's. Sie unterstützten die Schwimmer und feuerten uns an. Im Grossen und Ganzen war es ein gelungener Wettkampf nach den 2-wöchigen ITT's im Campus Sursee. Gratulation an alle!
 
Bleistift   Grzegorz Szuba, Norah Vogel, Maayana Wagner und Vivienne Waser
 
 

Resultatübersicht

Copyright © 2022 Swim Team Lucerne
Website by groovedan.com

Sommer SM 2022