Lagerhighlights der Sparten Rookies und Starters, vom Trainingslager vom 15.-19- Februar 2021 in der Sportarena Campus Sursee in Oberkirch

Am Montag trafen wir um viertel vor 8 Uhr morgens vor der Sportarena ein, um bereits 15min. später das erste von maximal 10 Wassereinheiten zu absolvieren. Insgesamt waren 15 Schwimmerinnen und Schwimmer der Sparten Rookies und Starters, sowie ebenso viel der Sparten Futures und Elite angemeldet. Mit Nico Bürkli und Linda Inderbitzin als Hauptverantwortliche für die beiden jüngeren Gruppen, sowie Axel Mitbauer und Sascha Silva für die älteren, waren die Sportler gut aufgehoben. Da Linda aber noch in ihrem Alltagsjob eingebunden war, hatten wir für diverse Tage ein paar zusätzliche Trainer aufgeboten. So zum Beispiel unterstütze uns am ersten Tag Astrid Moser, am Dienstag und Freitag sprang Paul Kondratev in die Presche und am Mittwoch, wie für die Kids gewohnt, war Corinne Meier an der Seite von Nico.

Die Infrastruktur der Sportarena und der ganzen Seminarlandschaft auf dem Campus wurde nicht nur durch das Swim Team Lucerne rege genutzt, denn neben den Auszubildenden, waren diverse andere Schwimmvereine im Trainingslager. So teilten wir uns abwechselnd einmal mit dem Swim Team Biel/Bienne, ein andermal mit dem Schwimmklub aus Savosa/Locarno und dann wieder mit der Synchron-Elite aus Lichtenstein die Bahnen. Viele andere Vereine waren teils vor, teils nach uns im Wasser, was eine gute Kommunikation und Kulanz aller Seiten abverlangten. Doch unser Schutzkonzept, so wie die Konzepte der Sportarena und das Einhalten derer wurde grossgeschrieben, sodass ohne Vorfälle ein idealer Trainingsbetrieb stattfinden konnte.

Im Folgenden einige Einblicke der Starters und Rookies, welche zum Grossteil das erste Mal in einem Schwimmtrainingslager mit dabei waren. Gerne möchte ich mich an dieser Stelle nochmal herzlich für das Vertrauen von euch allen in unser Leiter-Team danken. Auch von meiner Seite ein grosses Dankeschön an Nico, Linda, Paul, Corinne, Astrid und Axel, welche massgebend für das Gelingen und das tolle Lager verantwortlich sind.

Bleistift  Sascha Silva

Link zu den Fotos und Videos

Highlights von Starter Rookies (inclusive den süssen Schreibfehlern 😀 siehe Fotos)

Anamay:  

Schwimmen mit nigo

Dominik:

Es war cool mit den Kolegen schlaffen und das Schwimmen mit Nico, Corinn, Linda, Sasha hat spass gemacht es lohnt sich zu komen.

Eliza:

Dass mir im Gemeinschaftsrum lang gredet hent.

Elina:

Das Schwimmen und die Freunde.

Linda

Es Hat spass gemacht Hir zu schlafen. Und zu schwimmen.

Lisa:

Das es so eine tolle Woche war und dann kann einfach wieder zu den Eltern zurück die man vermisst hat.

Lorena:

Das zäme si – und spieli spiele

Manuel:

Es war cool mit meinen Kolegen zu schlaffen und mir hat das schwimmen sehr gefallen Die Stafeten waren auch cool. Und die träner Corin, Nico, und Linda. Das Essen war leker. Und hat sich gelohnt zu komen.

Marina:

Das d’Öbe emmer so loschtig gsi esch und das Trainer so cool gsi send. 😀

Marissa:

Am Obe met de Kolegine zäme spele du loschtigi Geschechte verzehle.

Mia:

Das Schwimmen hat mir sehr viel spass gemacht aber das türnen war auch nicht ohne!

Simona:

Mir hat das turnen und das schwimmen sehr spass gemacht aber es hat alles sehr spass gemacht ♥

Sofia:

Mir hat es gefallen das wir alle zusammen spiele gespielt haben und viel gelacht haben. Im Wasser hat es mir sehr gefallen auch wen es manchmal ein strenges training war, danke für die schöne Woche.

Thomas:

Das essen wahr sehr gut lecker.Die Trainigs waren unterhaltsam und lustig. Der aufenthalt war

Yara:

Mit nico Traineren.

Copyright © 2020 Swim Team Lucerne
Website by groovedan.com